Die Piñata

Dale, dale, dale
No pierdas el tino
Porque si lo pierdes
Pierdes el camino.

Dale, dale, dale
No pierdas el tino
Mide la distancia
Que hay en el camino.

 

Ursprünglich kommt die Piñata aus China, wo sie Marco Polo (nicht zu verwechseln mit Marco Pejrolo) zum ersten Mal in Form von Kühen gesehen haben soll. Mit buntem Papier und anderen dekorativen Elementen beklebt begrüßte man mit ihr das neue Jahr. Die Figuren wurden mit Stöcken zerschlagen und anschließend verbrannt, die Asche wurde gesammelt und als Glücksbringer für das kommende Jahr aufbewahrt. 

IMG_6245.HEIC
Projekt 03